Wohlfahrt

Selbstgemachte Maniküre: wie ein Profi


Keine schönen Hände ohne Nägel behandelt! Tipps, um sie zu stärken, gute Gesten, um sie zu verwöhnen, zu polieren, um sie zu sublimieren ... Für Sie die Maniküre von Pro-Home!

  • Schöne Hände, sie sind auch gesunde und glänzende Nägel. Das ist nicht dein Fall? Sie sind weich, spröde oder gestreift? Keine Panik, nur ein paar einfache Maßnahmen und ein gesunder Lebensstil, um das Problem zu beheben.

Gute Ernährung für schöne Nägel

  • Ihre Nägel bestehen wie Ihre Haare hauptsächlich aus Keratin. Um schön zu sein, fange mit einer guten Diät an. In der Tat reimen sich beschädigte Nägel oft mit einem Mangel an Vitamin B, den Sie nur durch die Ernährung mitbringen können. Hier finden Sie Getreide, Hefe, Weizen, Mandeln, Nüsse, Fisch, Schalentiere. Ihre Nägel benötigen außerdem Kalzium (Milchprodukte) und Mineralsalze (Eisen, Magnesium, Zink). Sie können sie noch stärker machen, indem Sie ihre Basis mit einem pflegenden Nagelhautöl oder mit einer kalzium-, königlichen Gelee- oder Vitamin A- und C-haltigen Pflege einmassieren.

Gute Gesten

  • Feilen Sie Ihre Nägel, anstatt sie zu schneiden. Diese letzte Geste traumatisiert sie und fördert ihre Vervielfältigung. Bevorzugen Sie eine Kartonfeile und meiden Sie Metallfeilen. Ihre Schleifkörner sind zu groß und daher aggressiv. Auf der anderen Seite kein Problem mit Glasfeilen, die nur einen Nachteil haben, nämlich zu brechen, wenn sie aus Ihren Händen geraten. Verwenden Sie Lösungsmittel, vorzugsweise ohne Aceton, um Ihre Nägel nicht zu trocknen. Auf dem Etikett zu überprüfen! Massieren Sie Ihre Nägel mit einem Polierer und einem Öl, damit sie nicht abplatzen. Denken Sie auch daran, sie in Zitronensaft zu tauchen, sie werden weißer und widerstandsfähiger.

Gute Vorbereitung

  • Geben Sie Ihren Nägeln Form, indem Sie sie immer in die gleiche Richtung feilen: die Seiten zur Mitte und nicht in einer Hin- und Herbewegung, um Doppelungen zu vermeiden. Ich habe den amerikanischen Platz vergessen! Der leicht abgerundete Nagel ist jetzt natürlicher. Es reicht ein paar Millimeter über den Finger hinaus, sieht aber nie wie eine Klaue aus. Das Mandel-Design, ein bisschen retro, hat den Wind in den Segeln. Überlassen Sie es einem Fachmann, die Nagelhaut - die kleinen Häute um den Nagel - zu schneiden. Tragen Sie zu Hause eine Nagelhautpflege auf die Nagelkante auf und drücken Sie sie dann vorsichtig mit einem Buchsbaumstift in kreisenden Bewegungen. Entfernen Sie mit einem Polierer Unebenheiten. Sie erhalten eine sehr gleichmäßige Oberfläche. Ihr Lack hält besser und Ihre Nägel werden weißer.

Guter Nagellack

  • Um eine Gelbfärbung des Nagels durch die intensiven Pigmente bestimmter Lacke zu vermeiden, ist es unerlässlich, diese mit einer farblosen Unterlage zu schützen. Tragen Sie dann in der Mitte des Nagels eine Schicht Lack auf, ohne den Pinsel anzuheben, und zwar gleichmäßig. Machen Sie dasselbe auf der einen Seite und dann auf der anderen Seite. Tragen Sie für einen besseren Halt eine zweite Schicht auf. Seien Sie geduldig und lassen Sie es mindestens 15 Minuten trocknen. Diese Wartezeit können Sie mit einer speziellen Pflege namens "Trocknen" oder einem Schnelltrocknungslack verkürzen. Da es mindestens sechs Stunden dauert, bis es trocken ist, legen Sie es am besten morgens ein. Der Überlack schützt und verlängert das Outfit. Es ist die letzte wesentliche Note für ein makelloses und ultra-glänzendes Finish. Beim Schleudern korrigiert ein sich auflösender Marker den Umriss des Nagels genau.

1 2