Ihr Kind 1-3 Jahre

Allein essen: Mamas Tipps


Ab dem ersten Lebensjahr zeigt Ihr Kind Lust auf Autonomie ... sogar am Tisch! Zögern Sie nicht, ihn alleine essen zu lassen und befolgen Sie diese Tipps von Mama.

Freiheit und Kontrolle

  • "Das Essen dauert nie länger als eine halbe Stunde, deshalb lasse ich mein Kind nicht ein paar Minuten alleine essen, bevor ich die Situation übernehme!" Corinne.

Miniportionen

  • "Um ihn zu ermutigen, alleine zu essen (und zu verhindern, dass die Hälfte seines Mittagessens auf dem Boden landet), serviere ich es in kleinen Mengen, auch wenn es mehrmals benötigt wird." Alice.

Hoher Schutz

  • "Die Versuche meines Babys werden oft zum Debakel! Schade, ich lasse es, aber ich schütze den Boden und den Tisch mit einem Wachstuch! Ganz zu schweigen von dem Lätzchen oder besser, einem riesigen Bandana, das ich gemacht habe." Pascale.

Sehr kleine Stücke

  • "Bevor er genau weiß, wie man einen Löffel benutzt, bereite ich ihm in sehr kleine Stücke geschnittenes Essen zu, das er mit den Fingern fangen kann. Für die Frucht. Was Milchprodukte betrifft, entscheide ich mich für Joghurt Flüssigkeit mit Strohhalm. " Sophie.

Königsfest

  • "Von Zeit zu Zeit, am Wochenende, probieren wir die Formel Mahlzeit-Mahlzeit mit Familie: Tomatenwürfel, Stücke gekochte Eier, Karottenscheiben, gewürfelte Gruyere, einige gekochte Nudeln ... Vergessen Sie nicht, hinzuzufügen Saucen für Ihr Fest: Curry oder Blauschimmelkäse. " Anne.

Interview von Safia Amor

Essen alleine nicht so einfach! Unser Rat.

Hast du irgendwelche Tipps? Teile sie!