Dein Baby 0-1 Jahr

Reinigungstücher: hausgemacht machen


Die Tücher sind teuer und wir machen einen großen Verbrauch mit Baby! Mit seiner empfindlichen Haut sind auch die Risiken von Allergien und Windelausschlag sehr hoch und die Entscheidung für hausgemachte Produkte ist oft besser geeignet. Das Rezept ist sehr einfach.

  • Nehmen Sie eine Rolle Papierhandtücher, die Sie in zwei Hälften schneiden (um danach kleine Portionen Papier zu haben, aber auch, weil es in den Behälter gelangen muss).
  • Legen Sie das Papiertuch in einen luftdichten Behälter (z. B. einen runden Topf) oder nehmen Sie eine leere Schachtel Tücher!
  • Mischen Sie eine Tasse Mineralwasser oder gekochtes Wasser, 1 Esslöffel Baby-Flüssigseife, 1 Esslöffel Pflanzenöl (süße Mandeln, Oliven, Kokos, Lavendel ...).
  • Gießen Sie diese Mischung vorsichtig in die Papierrolle, um das gesamte Papier einschließlich des mittleren Pappröhrchens zu bedecken.
  • Verschließen Sie den Behälter für 10 bis 15 Minuten.
  • Drehen Sie den Behälter um, damit die Mischung überall ist.
  • Entfernen Sie das Pappröhrchen, indem Sie es vorsichtig von der Rollenmitte abziehen.
  • Verschließen Sie den Behälter nach jedem Gebrauch, damit die neuen Tücher nicht austrocknen.

Siehe auch : wie man sein hausgemachtes oleo-kalkhaltiges liniment macht?

Lesen Sie auch: die besten Kinderwagen