Ihr Kind 3-5 Jahre

Die Schatzkammer von Rakim dem Einäugigen: Folge 3


Bastien wird er wirklich den Schatz des Piraten Rakim einäugig entdecken? Ende der Spannung in dieser letzten Folge. Montag ... machen Sie sich auf zu einer neuen Geschichte: Mister Bonflair und die schreiende Insel.

  • Alle aufgeregt, machte Bastien drei Schritte, drei riesige Schritte vor dem Felsen des Bären! Und er beginnt wie verrückt zu graben. Es ist schwierig, aber Bastien will nicht aufhören. Er gräbt, er gräbt ...
  • Plötzlich trifft seine Schaufel etwas Hartes.
  • Bastiens Herz klopft sehr stark. Am Grund des Lochs befindet sich eine Eisenkiste. Bastien befreit ihn aus dem Sand und bricht das rostige Schloss ... Die Truhe ist voller Goldmünzen und Juwelen!
  • Bastien tanzt um die Brust und schreit: " Wow! Ich habe einen Schatz gefunden, einen echten! Opa wird staunen! "
  • Genau hier kommen Papy und Oma! Opa kann es nicht glauben: Es ist der wahre Schatz von Rakim le Borgne ! Und es war sein Enkel, der diesen mehrere hundert Jahre alten Schatz fand!
  • Bastien wagt es also zu fragen: "Sag Papy, wann nimmst du mich mit auf dein Boot?" Morgen ist versprochen. "
  • Am nächsten Tag, als Bastien und sein Großvater im Hafen ankommen, sind alle alten Seeleute da. Sie flüstern: " Also, er ist es, der kleine Junge, der den Schatz von Rakim gefunden hat? "
  • Opa antwortet nicht, aber Bastien ist wirklich stolz! Beide steigen an Bord des Bootes und Opa sagt mit einem Lächeln: "Komm, nimm das Ruder, mein Sohn!" Das Boot verlässt den Hafen und Bastien ist der Lotse!
  • Weil Bastien ist jetzt groß !

EndeEine Geschichte von Christine Hanon, illustriert von Pierre Denieuil, veröffentlicht in der Zeitschrift Belles Histoires, Bayard jeunesse.

Laden Sie die Geschichte vollständig herunter und packen Sie sie in Ihre Koffer!

Andere Geschichten? Klicken Sie hier