Galerien

Die Top 20 Originalnamen ... folgen


Sehen Sie sich die Diashow an

Auf der Suche nach einem originellen Namen für Ihr Baby? Hier sind einige Funde, exotisch, mythisch oder historisch, um Ihre Auswahl zu verfeinern: Nahia, Alàri, Gemma, Poenui ... und andere Namen haben die Redaktion begeistert.

Sophie Vaesken

Verpassen Sie nicht das Video der Star Wars-Babynamen

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

ALL UNSERE THEMENNAMEN >>

Lesen Sie auch: die besten Kinderwagen

Die Top 20 Originalnamen ... folgen (20 Fotos)

Moana

  • Männlicher Vorname in Polynesien und gemischt in der Metropole.
  • Sein Ursprung: Moana bedeutet Ozean, Ruhe der Lagune auf polynesisch und Kind auf Maori.
  • Seine Geschichte: Es ist ein hübscher Name, der immer noch selten ist, sich aber seit ungefähr fünfzehn Jahren langsam entwickelt.
  • Sein Geburtstag: Kein Feiertagsdatum bekannt.

Chanel

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: Aus dem Namen der großen Näherin Coco Chanel, deren Name vom lateinischen Wort "canalis", dem Kanal, stammt.
  • Seine Geschichte: In den USA weit verbreitet, ist dieser Name in Frankreich weit verbreitet, auch wenn er selten bleibt.
  • Sein Geburtstag: 28. April
  • Seine Ableitung: Chanelle.

Phileas

  • Männlicher Vorname.
  • Sein Ursprung: aus dem griechischen "philein" was bedeutet zu lieben.
  • Seine Geschichte: Phileas Fogg ist natürlich der köstliche britische Held der 80-Tage-Welttournee von Jules Verne. Phileas ist eine wirklich originelle Wahl.
  • Sein Geburtstag: 4. Februar.

Neela

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: "neela" bezieht sich auf die blaue Farbe in Indien. Dieser Name erschien vor kurzem in Frankreich, wahrscheinlich dank der Serie Emergencies mit der Figur Neela Ragostra, gespielt von der indischen Schauspielerin Parminder Nagra.
  • Sein Geburtstag: Kein Feiertagsdatum bekannt.

Tee

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: Tee bedeutet weiß, klar auf Tahitianisch (und Tee auf Englisch). Es leitet sich auch vom Namen Theana ab, dem griechischen "Theos", was "Gott" bedeutet.
  • Sein Geburtstag: 25. Juli.
  • Seine Derivate: Téa, Théa, Thea.

Liv

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: "Liv" bedeutet Zuflucht auf Skandinavisch. Es ist auch eine Ableitung des Namens Olive.
  • Seine Geschichte: Olive wurde in Frankreich und England bis zum zwanzigsten Jahrhundert verwendet. Dieser Name ist ein Symbol des Friedens in Verbindung mit dem Olivenzweig.
  • Sein Geburtstag: 5. März

Poenui

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: Dieser schöne Name bedeutet auf Tahitianisch große Perle. Eine exotische Wahl.
  • Sein Geburtstag: Kein Feiertagsdatum bekannt. Warum nicht mit Marguerite am 16. November, denn dieser Name kommt von der persischen "Margiritis", Perle.

Pia

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: aus dem lateinischen "pia", fromm.
  • Seine Geschichte: es ist in Erinnerung an St. Pius X, dass Pia gefeiert wird. Pia konnte viele Fans von Namen ansprechen, die noch selten, kurz und schick sind. Es wird meist auf Korsika gegeben.
  • Sein Geburtstag: 21. August

Alari

  • Männlicher Vorname.
  • Sein Ursprung: Provenzalische Form des Namens Hilaire, lateinisch "hilaris", schwul. Sagen wir, er ist hübscher als das Original!
  • Seine Geschichte: Der heilige Hilary Bischof von Poitiers widersetzte sich im vierten Jahrhundert der arianischen Ketzerei, die die göttliche Natur Jesu Christi leugnete.
  • Seine Party : 13. Januar.
  • Seine Ableitung: Alari.

Freude

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: Englisches Wort für Freude. Dieses reiche Wort der Verheißungen ist zu einem Namen geworden.
  • Seine Geschichte: Die Verwendung dieses Namens beginnt im Mittelalter in Großbritannien. Nach einer großen Sonnenfinsternis taucht sie Ende des neunzehnten und in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts wieder auf.
  • Sein Geburtstag: 18. August

Viridiana

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: vom lateinischen Wort "viridianus", was "Grün" oder "Gott der Natur" bedeutet.
  • Seine Geschichte: Santa Viridiana war eine Nonne aus dem 13. Jahrhundert, die dafür bekannt war, dass sie während einer Hungersnot ihr Essen vermehrt hatte.
  • Sein Geburtstag: 1. Februar
  • Seine Derivate: Viridian, Verdian, Veridian, Veridian.

Ael

  • Männlicher Vorname.
  • Sein Ursprung: Keltische oder bretonische Form des Namens Angel, aus dem Griechischen "èggelos", was "Bote" bedeutet.
  • Seine Geschichte: Der heilige Angelo war ein Prediger aus Palästina, der kam, um Sizilien zu evangelisieren.
  • Sein Geburtstag: 5. Mai.
  • Seine Derivate: Aëla (weiblich), Aëlig.

Osia

  • Männlicher Vorname.
  • Sein Ursprung: von der hebräischen "Hosea", die den Retter bedeutet.
  • Seine Geschichte: Es ist ein Name, der hauptsächlich in Russland vorkommt. Ossia ist auch ein Begriff, der in der Musik verwendet wird. Ideal für Musikliebhaber!
  • Sein Geburtstag: 9. September.
  • Seine Ableitung: Iossi.

Nahia

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: Dieser baskische Name kommt von "nahi", was "Verlangen" bedeutet.
  • Seine Geschichte: Dieser Name wurde Neugeborenen von Eltern gegeben, die nachweisen wollten, dass das Kind gesucht wurde und kein Unfall.
  • Sein Geburtstag: 8. Mai.

Hayato

  • Männlicher Vorname.
  • Sein Ursprung: aus dem japanischen "hayato", was hawk bedeutet.
  • Seine Geschichte: Dieser japanische Name ist auch der Name, der einem alten Volk in Japan gegeben wurde, dem der "Falkenmenschen".
  • Sein Geburtstag: Kein Feiertagsdatum bekannt.

Gemma

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: aus dem lateinischen "gemma", edelstein.
  • Seine Geschichte: Gemma ist ein Name, der aus Italien stammt. In Frankreich selten, wird es hauptsächlich im Baskenland verwendet.
  • Sein Geburtstag: 11. April.
  • Seine Derivate: Jemma, Gemmie.

Thais

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: aus dem griechischen "Thais", Band.
  • Seine Geschichte: In der Antike war Thais eine Kurtisane, Geliebte Alexanders des Großen.
  • Sein Geburtstag: 8. Oktober
  • Seine Derivate: Tais, Tess, Tessa, Tessie, Thea.

Silas

  • Männlicher Vorname.
  • Sein Ursprung: abgeleitet von Sylvain, vom lateinischen "silvanus", dem Gott des Waldes. Sylvanus war einer der Spitznamen des römischen Gottes Mars. Saint Sylvain war ein Bischof von Gaza, Palästina, während der Regierungszeit von Kaiser Diokletian im vierten Jahrhundert. Er wurde zu den Minen verurteilt, bevor er das Martyrium erlitt.
  • Sein Geburtstag: 4. Mai.

Calypso

  • Weiblicher Vorname.
  • Sein Ursprung: aus dem griechischen "kalux", Kelch einer Blume.
  • Seine Geschichte: In der griechischen Mythologie war Calypso eine Nymphe, die als Königin der mythischen Insel Ogygia galt. Dort sammelte sie Odysseus, den sie vergeblich zu verführen versuchte.
  • Sein Geburtstag: 10. November.

Keola

  • Vorname gemischt.
  • Sein Ursprung: das wort "keola" bedeutet leben auf hawaiianisch.
  • Seine Geschichte: Dieser hawaiianische Name ist in Frankreich selten. Eine originelle Idee für Ihr Baby.
  • Sein Geburtstag: Kein Feiertagsdatum bekannt. Warum nicht mit Zoe, was auch Leben bedeutet, am 2. Mai.

Zu entdecken: