Ihr Kind 1-3 Jahre

Abends schnüffelt er sich die Nase


Zum Abendessen gibt es diejenigen, die extrem verärgert sind und die gerne ohne Essen ins Bett gehen würden! Die Ursache ist die gleiche: ein großer Schlag der Müdigkeit. Einige Möglichkeiten, das Problem zu beheben.

Stellen Sie sicher, dass er sich regelmäßig ausruht, damit sich die Nase nicht auf dem Teller verfängt

  • Ihr Kind ist möglicherweise müde, weil es nicht genug schläft (In diesem Alter braucht er durchschnittlich 14 Stunden am Tag) oder weil er nicht gut schläft.
  • Legen Sie es zu festgelegten Zeiten aus. Ob großer oder kleiner Schläfer, er braucht regelmäßige Gewohnheiten, um die Zeit des Schlafes und der Ruhe zu genießen. Halten Sie tagsüber und abends Ausschau nach tonarmen Momenten und planen Sie Mahlzeiten entsprechend dieser Erschöpfungszustände. Erwarten Sie das Mittag- und Abendessen zum richtigen Zeitpunkt für ein Nickerchen und das Zubettgehen.
  • Erstelle ein Ritual. Legen Sie ihn abends nach dem Abendessen schnell ins Bett, mit der Vorliebe für eine ruhige Zeit nach dem Ende des Essens. Lies ihm unter der Bettdecke eine Geschichte vor. Wenn er in seinem Bett aufgeregt und sogar müde wird, kämpft er gegen den Schlaf und wacht in der Nacht auf. Die Einrichtung eines Rituals ist der beste Weg, um gute Schlafgewohnheiten einzuführen. Halten Sie dann das Haus ruhig, damit er gut schlafen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass er ein Nickerchen macht und genießen Sie ruhige Momente während des Tages, unabhängig davon, wie Sie babysitten. Bieten Sie ihm abends nicht mehrere Aktivitäten an, wenn er sie nicht beansprucht: Er braucht Ruhe.
  • Lass ihn nicht zu viel fernsehen : Es macht Ihr Kind sehr passiv und versetzt es in einen hypnotischen Zustand. Vermeiden Sie sie auch morgens in einer Zeit, in der sie dynamisch und spielbereit ist und mit Ihnen chatten kann.

Hat er eine Nase auf seinem Teller? Bieten Sie ihm eine ausgewogene Ernährung

  • Das Frühstück sollte reich und reich an langsamem Zucker sein : Das Brot oder die Müsli machen es möglich, den ganzen Morgen ohne Pumpstoß zu halten. Fügen Sie dazu ein Milchprodukt und frisches Obst hinzu, damit Ihr Kind für den Kindergarten oder die Schule geeignet ist.
  • Die Mahlzeiten sollten aus grünem Gemüse und Obst bestehen, das reich an Vitaminen und Ballaststoffen ist. Stärkehaltige Lebensmittel (Reis, Nudeln, Kartoffeln), Eiweiß (Eier, Fleisch, Fisch), kalziumreiche Milchprodukte.
  • In diesem Alter fehlt einem Kind oft Eisen, was zu Blässe, körperlicher und geistiger Müdigkeit führt. Gleichen Sie dies aus, indem Sie tierisches Eiweiß (rotes und weißes Fleisch, Eier, Fisch, Leber) und mit Eisen und Fettsäuren angereicherte Wachstumsmilch zugeben. Ihr Kinderarzt kann einen Bluttest bestellen. Im Falle einer Anämie wird er für einige Monate eine Eisensupplementierung verschreiben.

Hat er eine Nase auf seinem Teller? Achte auf seine Gesundheit

  • Nach Otitis, Nasopharyngitis, infektiöser Mononukleose oder GastroenteritisWas er braucht, ist Ruhe und Gelassenheit. Einmal geheilt, wird er sich noch einige Tage müde fühlen.
  • Bei einigen Kindern werden Mandeln und Pflanzen größer und behindern die Atmung. Das Gehirn ist schlecht mit Sauerstoff versorgt, besonders nachts, und es ist anstrengend. Wenn Sie bemerken, dass es im Schlaf ein Geräusch macht, melden Sie es dem Kinderarzt. Ein Betrieb der Vegetation kann notwendig sein.

Noémie Colomb mit Dr. Geneviève Guihard, Kinderärztin.

Wenn die Müdigkeit anhält

Wenn Ihrem Kind der Geist fehlt, wenn es sich isoliert, weniger spricht, nicht spielt, Oft und lange zu schlafen ist vielleicht die Manifestation von psycho-emotionalem Unwohlsein, ein Symptom, durch das er eine leichte Depression ausdrückt. Nach einer vollständigen klinischen Untersuchung beurteilt der Kinderarzt oder Arzt den Zustand Ihres Kindes und bespricht ihn mit ihm, um festzustellen, auf welche Probleme er stößt. Er wird Ihnen irgendwann einen Rat geben oder Ihr Kleinkind an einen Kinderpsychiater senden.