Ihr Kind 1-3 Jahre

Die letzten sind noch lange nicht ausgereift


Die letzten sind noch lange nicht ausgereift

Was der Kinderarzt sagt

Im Allgemeinen muss der Jüngste nicht viel aufbringen: Seine Ältesten sind ihm vorausgegangen, um bestimmte Rechte von den Eltern zu erobern, und er profitiert, ohne einen Finger zu rühren! Was für ein Trost für eine lange Zeit in einer kindlichen Position, in der ihm alles gekocht passiert ... Wie auch immer, die Eltern haben es nicht eilig, zu sehen, wie es zu schnell wächst, weil dies bedeuten würde, dass dieses Kapitel des Kindergartens geschlossen wird.

Was sagt der Shrinkman?

Es scheint mir, dass der Jüngste oft sehr klug und autonom ist, in der Entwicklung des Größten gefangen ist, den er nachahmt und überallhin folgt! Später, als Teenager und junger Erwachsener, ist es wahr, dass er eher von der Familie abhängig ist als von den anderen. Aber nicht wegen Unreife ... Eher, weil er merkt, dass seine Eltern Schwierigkeiten haben, ihn gehen zu lassen, könnte er Angst haben, das Elternpaar oder eine alleinerziehende Mutter in seiner Zerbrechlichkeit zu verlassen.